Wochenbettbetreuung

Ich betreue Sie im Wochenbett bei Ihnen zu Hause, egal wann Sie das Krankenhaus nach der Geburt verlassen.

Sie können sich bei mir telefonisch oder per Mail melden. Unbedingt sollten Sie sich aber schon in der Schwangerschaft angemeldet haben, um meine Verfügbarkeit abzuklären. Außerdem können wir dann auch ein Vorgespräch vereinbaren. Die Wochenbettbetreuung erfolgt bis zu acht Wochen nach der Geburt.

Nach den acht Wochen können Sie mich kontaktieren, wenn Sie Probleme beim Stillen haben, abstillen oder zufüttern möchten, oder sonstige Hilfe bei der Versorgung des Kindes benötigen.

Damit wir uns schon zum Zeitpunkt der Geburt, bzw bei den Wochenbettbesuchen kennen und wir ein Vertrauensverhältnis aufgebaut haben können, wäre es empfehlenswert, wenn Sie an einem der von mir angebotenen Geburtsvorbereitungskursen oder am Yogakurs für Schwangere teilnehmen würden. Da die Nachfrage für Nachsorgen sehr groß ist, stehe ich, sofern ich nicht gerade abwesend bin, meinen Kursteilnehmerinnen für Nachsorgen zur Verfügung und sage u. U. anderen Nachfragen ab.
Ich bitte um Ihr Verständnis!
Bei der Sucher nach einer Vertretung bin ich Ihnen behilflich.

Abwesenheiten: siehe Aktuelles!

Vorausschau 2018

In den Folgenden Kalenderwochen finden keine Kurse statt:

2018

KW 33-38
KW 40
KW 44
KW 52

Änderungen vorbehalten!